Staatlich geprüfter Betriebswirt Touristik

Chancen für den Betriebswirt Tourismus

Tourismus boomt und entsprechend groß ist der Bedarf an Fachkräften. Vor allem an Fachkräften, die auch Berufserfahrung haben. Bachelorabsolventen von der Uni haben zwar formal das gleiche Qualifikationslevel DQR 6 wie staatlich geprüfte Betriebswirte, aber in der Regel keine Praxiserfahrung. Und hier liegt die Chance für den Betriebswirt Tourismus: er verbindet betriebswirtschaftliches Fachwissen mit der dringend gesuchten Praxiserfahrung.

Der Weg zum Betriebswirt Tourismus

Es gibt verschiedene Wege zum Betriebswirt Tourismus. Für viele empfehlenswert ist ein Fernstudium. Beim Fernstudium hast Du das Tempo selber in der Hand und sparst Dir die Fahrten zur Abendschule oder den Verdienstausfall bei einer Vollzeit-Ausbildung. Für ein Fernstudium neben dem Beruf solltest Du etwa 36 Monate einplanen, wenn Du jede Woche etwa 5 Stunden investierst. Wenn Du schneller lernst, Vorwissen hast oder mehr Zeit pro Woche einsetzen kannst, geht das allerdings auch in einem Jahr.

Prüfungsvoraussetzung

Um zur staatlichen Prüfung zugelassen zu werden musst Du

  • einen Realschulabschluss haben UND eine Berufsausbildung absolviert haben
    UND mindestens 1 Jahr Berufserfahrung mitbringen
  • ODER Du bist mindestens 7 Jahre im Tourismus tätig gewesen; dann ist eine Ausbildung nicht Voraussetzung
  • Außerdem wird zur Prüfung zum Betriebswirt Tourismus zugelassen, wer zuvor eine Fortbildung zum IHK Fachwirt absolviert hat

Abschluss

Nach bestandener Abschlussprüfung bist Du “Staatlich geprüfter Betriebswirt“. Das gilt für Fernstudien genauso wie für Abendschulen oder Fachschulen. In allen Fällen bereiten sie auf dieselbe IHK-Prüfung vor. Der Abschluss ist im DQR (Deutsche Qualifikationsrahmen) mit „6“ klassifiziert und damit gleichwertig zu einem Bachelorabschluss oder einem Handwerksmeister. Trotzdem lassen viele Hochschulen Dich mit einem Abschluss als staatlich geprüftem Betriebswirt nur zu einem Bachelor- und nicht zu einem Master Studium zu. Das ist inkonsequent, aber leider Realität.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen